Rheinbach Classics Gästebuch

Gästebuch

Kommentar von Günther |

Hallo Classic Team,
ich freue mich , daß ich zum 3. mal Eure schöne Oldtimerrallye mit fahren darf.
Ich habe nur einen Wunsch für dieses Jahr:
Lasst die Fahrzeuge, die an der Rallye teilgenommen haben auf dem Platz parken. Letztes Jahr musste ich mir einen Platz irgendwo in der Stadt suchen.
Nochmals, eine perfekte Organisation.

Kommentar von Alexander |

Wirklich klasse gewesen - vielen Dank!

Kommentar von Klaus |

Hallo Rheinbach Classic Team,
ich habe mich riesig gefreut, zumal Albert Hammond zu den Helden meiner Jugend gehört.
Ich bedanke mich für diese tolle Veranstalltung
die ich seit der 1. immer mit viel Vorfreude und viel Spaß erlebt habe.

Die ganze Stadt kann und soll stolz sein eine soche Veranstalltung zu haben, das sage ich als gebürtiger Rheinbacher!

Vielen Dank an Sie und Ihr ganzes Team!

Kommentar von Sabine Vanselow |

Auch dieses Jahr waren wir wieder gerne bei den RBC. Die schönen Autos, die Atmosphäre und der Charme Rheinbachs begeistern uns immer wieder. Wir besuchen die RBC schon seit 2007. Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung

Kommentar von Roland Endler |

Wir fahren jetzt schon viele Jahre mit, und die Rallye Ausfahrt am Samstag war einfach mal wieder nur TOP! Eine sehr schöne und gekonnt gewählte Streckenführung hat uns mal wieder einmal eine schöne Fahrt und ein tolles Erlebnis beschert. Wir sind ganz nach dem Motto " der Weg ist das Ziel" mit gefahren und wurden mal wieder sehr angenehm überrascht.
Ein großes LOB an alle Rheinbach Classics Team Mitglieder, egal ob Veranstalter, Girls, Helfer, Ordner oder Streckenposten! Toll gemacht und DANKE dafür!!!

Aber es gibt auch Verbesserungspotenzial und Kritikpunkte von mir, die der Veranstalter angehen sollte.

1. Startprozedere mit Hr. Hübner und Hr. Raetz:
Der erste Wermutstropfen war für mich das Startprozedere. Trotz der Fachlich einwandfreien Vorstellung von Hr. Hübner, der mit seinem Detailwissen punkten konnte, dauert die Startprozedur für mich zu lange. Wenn man ca. 130 Teilnehmer und Ihre Wagen vorstellt dauert das halt schon, bei durchschnittlich 1-1,5 min. pro Wagen, bis zu 3 Std. bevor die Fahrt für die letzten losgeht. Da sollte man das Prozedere "straffen" damit die letzten nicht so lange warten müssen!

2. Fotoshooting:
Das Fotoshooting am Ende einer Einbahnstraße zu veranstalten in die immer max. 3 Fahrzeuge gleichzeitig einfahren können, ist in meinen Augen wirklich keine gute Idee.
Die Fahrzeuge mussten den gleichen Weg auch wieder zurück fahren. Gesamtdauer pro Fahrzeugkonvoi lag bei ca. 3 - 4 Minuten. Das ergab eine schier endlose „Stopp and Go“ Schlange mit alle 4 Minuten Motor an –> 10 mtr. Vorfahren -> und Motor aus Ablauf.
BITTE beim nächsten Mal anders gestalten! Warmes Wetter, Stopp und Go, laufende Motoren und Oldtimer, das passt nicht so richtig gut zusammen;-)

3. Gastronomie:
Die Gastronomie im Restaurant an der Steinbach…… Geschmacklich war das Essen sehr mäßig, und die Organisation war schlecht. Als wir ankamen war das Buffet leer, und es dauert sehr lange bis nachgelegt wurde, Salat gab es keinen mehr, und die Nachspeise war auch weg. Selbst einfache Getränke wie Wasser waren kostenpflichtig.

Da sind wir vielleicht etwas verwöhnt von der ausgewählten Gastronomie der letzten Jahren der Rallye, aber ich würde es sehr begrüßen wenn Sie den Gastronomischen „Standard“ aus 2014/ 2015 ab dem nächsten Jahr wieder aufleben lassen könnten.

Gruß,
Roland Endler

Kommentar von Gert Albrecht |

Wie jedes Jahr war das auch dieses Jahr wieder eine mitreißende und abwechslungsreiche Veranstaltung! Alle eingeladenen Bands spielten in verschiedensten Stilrichtungen auf tollem Niveau und allesamt mit einer spürbaren Begeisterung, die auf das Publikum überschwappt. Da fühlt sich ein Oldie wie ich mit 65 Jahren wieder knackig in die Jugend zurückversetzt. Das Ganze unterstützt von Autos, mit denen wir den Führerschein gemacht und die ersten "Fernausflüge" absolviert hatten. Einfach Klasse in Rheinbach!
Und so freue ich mich schon jetzt auf Rheinbach Classics 2017, die Zeit bis dahin überbrücken die gerade bestellten 6 CD's der letzten Jahre aus Rheinbach.
Ein großer Dank für die Mühen an das Organisationsteam, macht weiter so, der gute Erfolg gibt euch Recht und immer wieder neuen Antrieb!

Kommentar von FAT DADDIES AND THE TIP TOE |

Liebes Rheinbach Classic Team,

die "FAT DADDIES" sagen DANKE, für die 1a Bandbetreuung. Da fühlt man sich als Band sehr wohl! Alles war perfekt, es hat uns ein riesen Spaß gemacht. Tolle Bühne, tolles Publikum welches eine super Stimmung verbreitete. Auch ein riesen Lob an die Technik, sehr gute Arbeit. So macht Musik machen richtig Spaß.

Herzliche Grüße aus dem Hunsrück

FAT DADDIES AND THE TIP TOE

Kommentar von Brigitte Gröning |

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren für diese wunderschöne Veranstaltung.Wir haben als absolute "Newcomer" am Autocorso teilgenommen und uns über die Zusage zur Teilnahme schon riesig gefreut.Die Organisation der Startaufstellung am Sonntag war perfekt gelöst!Die Helfer jederzeit absolut freundlich und professionell.Gut gelaunte Mitstreiter und Zuschauer machten den Autocorso für uns einem unvergesslichen "Gänsehauterlebnis".Eigentlich sind wir mitgefahren nach dem Motto:"einmal im Leben".Nun hoffen wir,eventuell kommenden Jahr, doch wieder dabei sein zu dürfen (sofern der TÜV uns nicht scheidet)

Kommentar von Ute Schmitz |

Hallo Classic Team,
Es war wie immer eine wunderschöne Tour ,wir möchten meinen für uns die bisher genialste Streckenführung; und obschon wir in der Eifel wohnen sahen wir tolle Einblicke aus der Heimat; bitte weiter so!
Ein riesiges Dankeschön an Herrn Althausen.
Doch eine kleine Bitte bleibt noch ,ist es möglich die Ergebnisse der Sonderprüfungen irgendwo einzusehen? Das wird bei einigen Veranstaltern so gemacht.
Grüße aus Kall

Kommentar von mailto@slkclassic.de |

Eine perfekte Veranstaltung in der Organisation und Ausführung, große Gratulation zu diesem Event!

Bernardo Friese
Redaktion slkclassic.de